Bogestra AG: Filter folgt auf Schlotzhauer

 

(VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Der langjährige Bogestra-Vorstand Gisbert Schlotzhauer ist zum 30. April mit 67 Jahren in den Ruhestand ausgeschieden. Im Sinne eines reibungslosen Übergangs ist Jörg Filter als Nachfolger Schlotzhauers bereits seit Januar 2017 als Mitglied des Vorstandes für den Bereich Betrieb und seit Januar 2018 außerdem für den Bereich Infrastruktur verantwortlich.

Der gebürtige Bochumer mit Wohnsitz in Hattingen ist verheiratet und Vater einer Tochter. Er ist gelernter Maschinenschlosser mit anschließendem Maschinenbau-Studium. Anfang 1995 als Leiter der Stabsstelle Umwelttechnik eingestellt, übernahm Filter ab 2001 im Verlauf seiner Arbeit auch unter stetig steigendem Kostendruck weiter Verantwortung. 2009 erhielt er als Leiter des Geschäftsbereiches Infrastruktur und Fahrzeuge Gesamtprokura.




Stefan Hennigfeld
Redaktioneller Leiter
Zughalt e.V.
Siegfriedstr. 24a
58453 Witten





Zurück