Erster Brennstoffzellenbus in Hessen

 

(Hessen) Autor:Stefan Hennigfeld

Zum ersten Mal in Hessen setzen der Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) und der Omnibusbetrieb Winzenhöler ab sofort einen Brennstoffzellenbus im regulären ÖPNV-Betrieb ein. „Unser Ziel ist es, mit innovativen Technologien unseren Umweltvorsprung weiter auszubauen“, so Geschäftsführer Knut Ringat. „Ich danke unserem Partner Winzenhöler ausdrücklich für sein außerordentliches Engagement um die Brennstoffzellentechnologie und die damit verbundene Möglichkeit, diese spannende Technik in der Praxis gemeinsam zu erproben.“

Der Einsatz des Brennstoffzellenbusses erfolgt auf den RMV-Linien X71 (Darmstadt – Groß-Umstadt-Wiebelsbach) und 671 ( Darmstadt – Dieburg – Groß-Umstadt-Wiebelsbach – Babenhausen) durch die Betreiberin der Linien, die Firma Winzenhöler. „Mit dem Einsatz von Brennstoffzellenbussen im Werksverkehr in Frankfurt-Höchst haben wir bereits Erfahrungen mit der innovativen Technik“, erläutert Unternehmenschef Christian Winzenhöler. „Mit unseren acht Bussen haben wir Hessens größte Brennstoffzellenflotte und wollen unseren Beitrag leisten, die Technik auch im anspruchsvollen Regionalbusverkehr zu erproben und damit zur weiteren Verbreitung beizutragen.“

Die Strecke, auf denen der Brennstoffzellenbus unterwegs sein wird, zeichnet sich durch eine anspruchsvolle Topografie und einen autobahnähnlich ausgebauten Abschnitt auf der Bundesstraße 26 aus. Damit ist sie bestens geeignet, um herauszufinden, ob Brennstoffzellenbusse den Anforderungen genügen.

Eingesetzt wird der Brennstoffzellenbus morgens und nachmittags, da sich momentan die einzige für Busse passende Wasserstofftankstelle in Frankfurt-Höchst befindet und entsprechend hier das Tanken erfolgt. Bei den Fahrzeugen mit einer Länge von zwölf Metern handelt es sich um Mercedes-Benz Citaro Brennstoffzellenbusse. Vier der Busse aus einem Projekt der Hamburger Hochbahn AG hat das Busunternehmen Winzenhöler erst kürzlich gebraucht erworben.




Stefan Hennigfeld
Redaktioneller Leiter
Zughalt e.V.
Siegfriedstr. 24a
58453 Witten


Zurück