ICA liefert Transdev-RMV-Automaten

 

(Hessen) Autor:Stefan Hennigfeld

Zurzeit werden fast 650 Ticketautomaten der Reihe Dualis 2000 S im gesamten Rhein-Main-Gebiet installiert und in Betrieb genommen. Die Automaten der neuesten Generation aus dem ICA-Portfolio lösen ältere Geräte ab und werden durch die Transdev Vertrieb GmbH betrieben, die sich diesen Auftrag im Rahmen einer regulären Ausschreibung sichern konnte. Der separat vergebene personenbediente Verkauf erfolgt weiterhin durch die DB Vertrieb GmbH, die ihrerseits die dortige Ausschreibung für sich entschieden hat.

Die Automaten verfügen neben der konventionellen Münzverarbeitung über Banknotenrecycler, Terminals für die bargeld- und kontaktlose Zahlweise sowie eTicket Funktionalität. Darüber hinaus sind die Geräte mit einem speziellen Dachaufsatz ausgerüstet, welcher eine zusätzliche Fahrgastinformationsanzeige integriert. Weiterer Bestandteil der Beauftragung ist das ICA Vertriebshintergrundsystem Dualis DIMAS. Inzwischen sind ca. 270 Automaten bereits erfolgreich im Einsatz.

Die gesamte Flotte wird bis Mai 2018 in Betrieb genommen sein. Transdev und ICA haben 2016 einen Rahmenvertrag über die Lieferung von Ticketautomaten abgeschlossen. Dualis – Automaten von ICA sind innerhalb der Transdev Gruppe bereits bei der Nordwestbahn und Transregio im Einsatz. Auch für die Erfurter Bahn und die Süd-Thüringen-Bahn erbringt Transdev Vertrieb die Dienstleistungen für den Ticketverkauf mit ICA Automaten.



Stefan Hennigfeld
Redaktioneller Leiter
Zughalt e.V.
Siegfriedstr. 24a
58453 Witten


Zurück
BAHNnews - ICA liefert Transdev-RMV-Automaten