MVG-Rad wird weiter ausgebaut

 

(München) Autor:Stefan Hennigfeld

Das Münchener Fahrradverleihsystem MVG-Rad ist jetzt auch am Englischen Garten vertreten: An der Bushaltestelle Chinesischer Turm gibt es seit Neuestem eine Radstation. In Schwabing und in der Maxvorstadt sind außerdem die folgenden Standorte neu dazu gekommen: Königinstraße, Gertrud-Grunow-Straße (in der Nähe der Bushaltestelle) sowie Marianne-Brandt-Straße. Damit sind nun 121 Stationen in Betrieb. Vier weitere Stationen werden im Sommer errichtet.

Bis Ende des Jahres sollen weitere zweitausend Räder an den Start gehen, so dass sich die Flotte in München auf 3.200 Räder mehr als verdoppelt. Im Herbst fällt außerdem der Startschuss für MVG-Rad im Landkreis München. Der Ausbau in Stadt und Land erfolgt in Zusammenarbeit und mit finanzieller Unterstützung durch die Landeshauptstadt München und den Landkreis München. Insgesamt gibt es aktuell rund 100.000 registrierte Kunden, wobei die Tendenz stark steigt.



Stefan Hennigfeld
Redaktioneller Leiter
Zughalt e.V.
Siegfriedstr. 24a
58453 Witten



       

Zurück
BAHNnews - MVG-Rad wird weiter ausgebaut