VVV: Neues Führungsduo

 

(Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Kathrin Tunger und Sebastian Eßbach leiten seit dem 1. Februar die Geschäfte des Zweckverbandes Öffentlicher Personennahverkehr Vogtland (ZVV) und der Verkehrsverbund Vogtland GmbH (VVV). Beide sind seit Jahren in der Nahverkehrszentrale des Vogtlands tätig. Kathrin Tunger kam 2012 zum VVV. Die Diplom-Kauffrau und Verwaltungsfachangestellte zeichnet seitdem für die Finanzen verantwortlich.

Die 44-jährige ist auch weiterhin Prokuristin. Als Geschäftsführerin wird sie vor allem den kaufmännischen Bereich leiten. Sebastian Eßbach arbeitet seit 2016 im VVV. Er ist dreißig Jahre, hat in Dresden ein Studium als Diplom-Verkehrsingenieur abgeschlossen. Er ist als Abteilungsleiter Verkehr und Fahrplan tätig. Vor allem für den technischen Bereich wird er als Geschäftsführer verantwortlich sein. Beide sollen ihre Posten zunächst bis zum Jahresende ausüben, der Aufsichtsrat schreibt die Stellen dann dauerhaft neu aus.


Stefan Hennigfeld
Redaktioneller Leiter
Zughalt e.V.
58453 Witten




Zurück