10.12.2018
Stellenangebot-Nr.: 1/4515
EVB Elbe-Weser GmbH
Einsatzort:
Bremervörde

Kategorie:
Betrieb/Verkehr, Aus- und Weiterbildung
Tätigkeitsbereich:
Eisenbahner/in im Betriebsdienst, Fachrichtung Fahrweg, Aus- und Weiterbildung, Praktikum, Ausbildung zum Eisenbahner im Betriebsdienst Fachrichtung Fahrweg (m/w)

Arbeitszeit:
Vollzeit

Beschäftigungsart:
Ausbildung

Verfügbarkeit ab:
01.08.2019

Bewerbung:
Per E-Mail, Schriftlich

Merken

Ausbildung zum Eisenbahner im Betriebsdienst Fachrichtung Fahrweg (m/w) für den Ausbildungsstart 2019 Bremervörde

EVB + MWB = Qualität, die verbindet!

Durch den Zusammenschluss mit der Mittelweserbahn (MWB) ist die Unternehmensgruppe EVB am Markt bestens aufgestellt. So bieten wir unseren Kunden ein umfangreiches und qualitativ hochwertiges Personen- und Güterverkehrsangebot - mit allen dafür notwendigen Serviceleistungen aus einer Hand. Für unsere Mitarbeiter bedeutet das ein langfristig sicheres und - ganz nach Bedarf - auch individuell anpassbares Betätigungsfeld.

Die Unternehmensgruppe EVB, mit derzeit über 450 Beschäftigten betreibt 235 km eigene Schieneninfrastruktur im Elbe-Weser-Raum. Unsere Personenzüge sind zwischen Buxtehude, Bremerhaven, Cuxhaven und Bremervörde unterwegs.

Ein moderner Fuhrpark mit bundesweit eingesetzten 80 Güterlokomotiven, drei Reisebüros und unsere Service-Stützpunkte und Werkstätten für Busse und Bahnen vervollständigen das Bild eines flexiblen und starken Logistik- und Dienstleistungsunternehmens.

Sie sind motiviert, möchten sich in ein wachsendes und zukunftsorietiertes Unternehmen einbringen, das Ihnen durch die Vielfalt der Geschäftsfelder gute individuelle Entwicklungsmöglichkeiten und eine ganz persönliche Flexibilität bietet? Dann bewerben sie sich jetzt!

Positionsbeschreibung

Eisenbahner im Betriebsdienst Fachrichtung Fahrweg sorgen für den pünktlichen, reibungslosen und sicheren Zugbetrieb im Schienenverkehr. Als Fahrdienstleiter im Stellwerk arbeiten sie im Herzen des Eisenbahnbetriebs und sind für die Durchführung sämtlicher Zug- und Rangierfahrten in ihrem Zuständigkeitsbereich verantwortlich. Dazu stehen unterschiedlichste Techniken zur Verfügung: von mechanischen Stellwerken bis hin zu hochmodernen computergesteuerten elektronischen Stellwerken. So werden z.B. aus der Betriebszentrale heraus kilometerweit entfernte Signalanlagen per Mausklick bedient. Ähnlich wie Fluglotsen im Tower eines Flughafens tragen der Fahrdienstleiter und die Fahrdienstleiterin damit eine hohe Verantwortung. Im Rahmen ihrer Ausbildung in Theorie und Praxis werden sie umfassend auf diese Verantwortung vorbereitet.

In kritischen Situationen sind Koordinationsvermögen und Belastbarkeit besonders wichtig, um den Überblick zu behalten und mit Motivation, Team- und Kommunikationsfähigkeit die Schwierigkeiten wieder in den Griff zu bekommen.

Die Ausbildung dauert 3 Jahre und findet dreigeteilt auf dem Stellwerk, in der Berufsschule und in bahninternen Seminaren statt.

Anforderungen

Wir erwarten:

  • guter Realschulabschluss oder Abitur
  • ärztliche und psychologische Eignungsuntersuchungen
  • Koordinationsvermögen, Gelassenheit, Belastbarkeit, Teamfähigkeit, Kommunikations- und Entscheidungsstärke
  • eigenverantwortliches Handeln, Zuverlässigkeit, technisches Verständnis
  • Bereitschaft zu unregelmäßigen Arbeitszeiten
  • Freude am Umgang mit Menschen
Wir bieten

Wir bieten:

  • grundsolige Ausbildung, gleichzeitig praxisorientiert und zukunftsweisend
  • attraktive Ausbildungsvergütung
  • Festanstellung nach der Ausbildung
  • Weiterbildungs- und Aufstiegsmöglichkeiten
Kontakt
EVB Elbe-Weser GmbH

Eisenbahnen und Verkehrsbetriebe Elbe-Weser GmbH
Personalwesen
Bahnhofstraße 67
27404 Zeven
Deutschland
Tel.: 04281/944-45 (Herr Schlobohm) oder 04281/944-55(Frau Mämecke)
E-Mail: bewerbung@evb-elbe-weser.de
Bitte reichen Sie Ihre vollständige Bewerbung schriftlich auf dem Postwege oder per Mail ein.