Currently set to Index
Currently set to Follow
Jobportal für die Bahnbranche & ÖPNV
24.01.2023
Stellenangebot-Nr.: 1/29703
NBE nordbahn Eisenbahngesellschaft mbH & Co. KG
Einsatzort:
Neumünster, Husum und Kiel

Kategorie:
Betrieb/Verkehr

Tätigkeitsbereich:
Teamleiter (m/w/d)

Arbeitszeit:
Vollzeit

Beschäftigungsart:
Festanstellung

Verfügbarkeit ab:
01.04.2023

Bewerbung:
Per E-Mail

Bewerbung Online (mit Verlinkung):

Teamleitung (w/m/d) Zugbegleitdienst Neumünster, Husum und Kiel

Die Verkehrswelt ist spannend und vielseitig. Unseren Job für täglich mehr als 20.000 Fahrgäste meistern wir mit Sachverstand und Herzblut und – nicht zuletzt – mit einer gesunden Prise norddeutschem Humor. Durch flache Hierarchien, kurze Wege und enge Drähte haben wir uns eine familiäre Arbeitsweise bewahrt. Ob unterwegs auf unseren Zügen im Norden, in unserer modernen Instandhaltung oder in unserer Zentrale in Hamburg – wir sind immer auf der Suche nach kompetenten und engagierten Teamplayern.

Positionsbeschreibung

Wir sind auf Wachstumskurs und suchen für die Meldestellen Neumünster, Kiel und Husum jeweils eine

Teamleitung Zugbegleitdienst (w/m/d) in Vollzeit

Aufgaben
  • Du übernimmst die fachliche Führung des Zugbegleiter-Teams vor Ort und überwachst alle Vorgänge, die einen reibungslosen Dienstablauf gewährleisten.
  • Du unterstützt bei der Auswahl, Einstellung und Einarbeitung der dir zugeordneten Zugbegleiter-Kollegen und bist ihr erster Ansprechpartner vor Ort aber zugleich das Bindeglied zur Abteilungsleitung.
  • Du organisierst die Bestellung sowie die Ausgabe und Abrechnung der Dienstkleidung und der Ausrüstungsgegenstände.
  • Bei Veranstaltungen und besonderen Vorkommnissen übernimmst du die Sondereinsatzplanung deines Teams.
  • Du planst Fortbildungen und Schulungen und führst sie durch.
  • Du kümmerst dich um die Urlaubsplanung für dein Team.
  • Du übernimmst selbst regelmäßig Dienstschichten im Fahrdienst.
Anforderungen
  • Du hast bereits als Zugbegleiter gearbeitet und verfügst über eine abgeschlossene Berufsausbildung. Idealerweise bringst du bereits Erfahrung in der Führung eines Teams mit.
  • Du hast ein gutes Gespür für andere und sorgst so für eine vertrauensvolle und gute Zusammenarbeit in deinem Team.
  • Du hast Freude im Umgang mit Menschen und kannst sie mit deiner offenen, klaren und stets der Situation angemessenen Kommunikationsweise überzeugen.
  • Du zeichnest dich durch Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Flexibilität und Hilfsbereitschaft aus. Auch in Stresssituationen bewahrst du einen kühlen Kopf. Kundenorientierung ist für dich eine Selbstverständlichkeit!
  • Zudem bringst du die Bereitschaft zum Schichtdienst, auch an Wochenenden und Feiertagen, mit.
  • Du verfügst über sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift und bringst idealerweise auch Englischkenntnisse mit.
  • Du bist fit im Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen.
  • Du hast du den Pkw-Führerschein Klasse B. Mobilitätsbereitschaft innerhalb des Verkehrsbedienungsgebietes der nordbahn setzen wir voraus.
Wir bieten
  • eine spannende und herausfordernde Aufgabe in einem wachsenden Unternehmen
  • familiäres, teamorientiertes Arbeitsumfeld
  • sicherer Arbeitsplatz mit angemessener tarifgebundener Vergütung und Urlaubsgeld
  • Zuschuss zur Altersvorsorge
  • bei Bedarf Zuschuss zum Jobticket der NAH.SH
  • Bikeleasing-Service
  • regelmäßige Fortbildungen
  • Firmenfitnessprogramm und Freizeitangebote
Kontakt
NBE nordbahn Eisenbahngesellschaft mbH & Co. KG

Passt perfekt? Dann bewirb dich auf deinen Platz im Team!
Wir freuen uns auf deine aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe deines Gehaltswunsches und des frühestmöglichen Eintrittstermins per E-Mail an: personal@nordbahn.de

Wenn du noch Fragen hast, erreichst du Enikö Löns unter (040) 303 977-253.

Der Schutz persönlicher Daten ist uns besonders wichtig. Alle Informationen dazu findest du in unseren Datenschutzbestimmungen.

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird bei Personenbezeichnungen und personenbezogenen Hauptwörtern die männliche Form verwendet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung grundsätzlich für alle Geschlechter. Die verkürzte Sprachform hat nur redaktionelle Gründe und beinhaltet keine Wertung.