14.03.2019
Stellenangebot-Nr.: 1/27049
Mitteldeutsche Eisenbahn GmbH
Einsatzort:
Schkopau (MEG-Werkstätten auf dem Gelände der Dow Olefinverbund GmbH/"Buna-Werke")

Kategorie:
Technik/Engineering/IT
Tätigkeitsbereich:
Schlosser (m/w)

Arbeitszeit:
Vollzeit

Beschäftigungsart:
Festanstellung

Verfügbarkeit ab:
01.06.2019

Bewerbung:
keine Einschränkung
Link zur Onlinebewerbung:

Merken

Lok-/Triebwagenschlosser MEG-Standort Schkopau (m/w/d) unbefristete Festanstellung Schkopau (MEG-Werkstätten auf dem Gelände der Dow Olefinverbund GmbH/"Buna-Werke")

Die Mitteldeutsche Eisenbahn GmbH ist seit über 20 Jahre als Unternehmen im bundesweiten Schienengüterverkehr,

im Bereich von Werksbahnen und Schienenfahrzeugwerkstätten mit mittlerweile 340 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern

unterwegs.

Unser Schwerpunkt ist die Erbringung von Transportleistungen für die Automobil-, Chemie- unf Baustoffindustrie sowie

des Intermodalverkehrs und der Montanindustrie. An Standorten in drei Bundesländern erbringen wir Werkbahnleistungen

für die Chemie- und die Zementindustrie. Unsere Werkstätten ergänzen das Produktportfolio, in Schkopau werden die

MEG-Dieselloks und Triebwagen der DB Regio AG sowie Güterwagen gewartet und instand gehalten

Am Standort Schkopau erfolgt die Bedienung des Chemiestandortes, des KV-Terminals KTSK, der Wagenwäsche COTAC,

sowie die Ver- und Entsorgung des Braunkohlekraftwerks der UNIPER, sowie MEG-interner Anforderungen (Werkstatt,

Lokabstellung aus Fernverkehr, Betankungen von MEG- Dieselloks)

 

Positionsbeschreibung

Wir suchen zur Erweiterung unseres Teams einen engagierte und kundenorientierte Diesellokschlosser (m/w/d) für unsere Lokwerkstatt Schkopau.

Am Standort Schkopau werden für die Anschlußbahnverkehre ALSTOM-Hybridloks H3 und für die Ver- und Entsorgung des Uniper-Kraftwerkes VOSSLOH G 1206 gewartet und instandgesetzt, ebenso Loks der BR 218 und 232 sowie 298 und 293 der MEG sowie Dieseltriebwagen der DB Regio AG (BR 641 und 672).

Die Tätigkeit erfolgt in Normalschicht.

Aufgaben

- Feststellen des Instandhaltungszustands

- Triebfahrzeuge, insbesondere der BR 218, 641 und 672 sowie unterstützend für unsere Waggonwerkstatt Güterwagen untersuchen, prüfen und instandsetzen

- Ausführen von Revisionen

- Mitarbeit bei Aufgleisungen von Triebfahrzeugen und Güterwagen innerhalb der MEG-Anschlußbahnen

- Durchführen von Arbeiten zur Arbeitsaufnahme bzw. Schadensfeststellung bei Triebfahrzeugen, die sich im Werkstattzulauf befinden, Erarbeiten von Instandhaltungsvorschlägen

- Durchführen von Arbeiten an Türsystemen, WC-Anlagen, Fahrgastinformationssystemen sowie weiteren Komfortsytemen bei Triebwagen

Anforderungen

- Abgeschlossene Berufsausbildung als Fahrzeugschlosser oder Mechatroniker

- Qualifizierungen bzw. Spezialisierung für die entsprechenden Prüf- und Instandhaltungsarbeiten (z.B. Bremse, Türen, Elektrik, Elektronik)

- Kenntnisse in der Instandhaltung von Schienenfahrzeugen, insbesondere von Triebwagen BR 641 und 672 sowie Loks der BR 218

 

Wir bieten

Umfangreiche Leistungen des attraktiven Chemietarifs Neue Bundesländer:

- Urlaub (30 Tage Urlaub, 1.200 EUR Urlaubsgeld/Jahr)

- Weihnachtsgeld (95 % eines durchschnittlichen Bruttomonatsgehalts) ,

- mehrere arbeitgeberfinanzierte Altersversogungsmöglichkeiten (ca. 2.000 EUR/Jahr möglich))

- sowie außertarifliche Leistungen (u.a. Teamprämien)

- Berufsunfähigkeitsversicherung

- moderne Sozialräume am Standort (Fertigstellung 2017/2018)

Kontakt
Mitteldeutsche Eisenbahn GmbH

Mitteldeutsche Eisenbahn GmbH

Postfach 1461

06204 Merseburg

Tel.: 03461-492249

Email: bewerbung@meg-bahn.de

Ansprechpartnerin: Personalleiterin Christina Richter