05.06.2019
Stellenangebot-Nr.: 1/27194
Hessische Landesbahn GmbH
Einsatzort:
Frankfurt

Kategorie:
Administration/Services, ÖPNV
Tätigkeitsbereich:
Rechnungswesen/ Controlling, Controller/in ÖPNV

Arbeitszeit:
Vollzeit

Beschäftigungsart:
Festanstellung

Verfügbarkeit ab:
ab sofort

Bewerbung:
Per E-Mail, Schriftlich, Online
Link zur Onlinebewerbung:

Merken

Vertrags-/Erlöscontrolling (w/m/d) Frankfurt

Die Hessische Landesbahn GmbH ist mit ihren Tochter- und Beteiligungsgesellschaften regionaler Verkehrsdienstleister im Schienenpersonennahverkehr und Eisenbahngüterverkehr in Hessen und angrenzenden Bundesländern. Darüber hinaus betreibt sie Omnibuslinienverkehre. Nach dem deutlichen Wachstum der letzten Jahre beschäftigt die Unternehmensgruppe zurzeit über 1.100 Mitarbeiter. Mit dem Gewinn weiterer Verkehrsleistungen wie das Teilnetz Südhessen-Untermain ab Dezember 2018 befindet sich das Unternehmen auch weiterhin auf Wachstumskurs.

Positionsbeschreibung

Für unsere Zentrale in Frankfurt suchen wir ab sofort einen Mitarbeiter Vertrags-/Erlöscontrolling (w/m/d). Die Holding der HLB versteht sich als zentraler Dienstleister für die Standorte der HLB und deren Beteiligungen. Sie arbeiten in unserem Team Controlling. Sind Sie interessiert? Dann senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung an die angegebene Kontaktadresse.

Aufgaben
  • Monitoring und Reporting von Ansprüchen und Verpflichtungen aus den Verkehrsverträgen
  • Erstellung und Abstimmung der Verkehrsvertragsabrechnung mit den Vertragspartnern
  • Erstellung des internen Berichtswesens zum Stand der Verkehrsvertragserfüllung
  • Auswertung und Analyse von operativen Berichten
  • Erstellung und Kontrolle von Qualitätsberichten und Jahresabschlussrechnungen
  • Risikobewertung von operativen Störungen und sich ändernden Rahmenbedingungen
  • Analyse von Verträgen zur Erlösmaximierung
Anforderungen
  • Abgeschlossenes Hochschul-/Fachhochschulstudium mit Schwerpunkt BWL
  • Erste Berufserfahrung von Vorteil, jedoch nicht Bedingung
  • Branchenkenntnisse wünschenswert
  • Hohes Qualitätsbewusstsein und ausgeprägte Serviceorientierung
  • Stressresistenz sowie eine verantwortungsvolle und sorgfältige Arbeitsweise bei hohem Analysevermögen
  • Pragmatismus, gepaart mit Durchsetzungsstärke sowie einem überzeugenden und verbindlichen Auftreten
  • Sehr gute Deutsch-Kenntnisse in Wort und Schrift
  • Spaß am eigenständigen Erstellen von Kalkulationen
  • Bereitschaft und Möglichkeit zur Reisetätigkeit
  • Sehr gute Kenntnisse im Umgang mit MS-Office, insbesondere Excel
Wir bieten
  • Attraktive Vergütung mit Weihnachtsgeld und betrieblicher Altersvorsorge
  • Job-Ticket
  • Sicheren, unbefristeten Arbeitsplatz in Vollzeit in einem wachsenden Unternehmen
  • Flexible Arbeitszeiten im Rahmen einer Kernarbeitszeit
  • Offene Arbeitsatmosphäre mit kurzen Entscheidungswegen
  • Ein Team, mit dem die Zusammenarbeit Spaß macht
  • Fahrradleasing über den Arbeitgeber mit Sonderkonditionen
Kontakt
Hessische Landesbahn GmbH

Herrn Stefan Schulz
Am Hauptbahnhof 18
60329 Frankfurt am Main
Telefon: 069 242524-0
E-Mail-Bewerbungen: bewerbung@hlb-online.de