Currently set to Index
Currently set to Follow
Jobportal für die Bahnbranche & ÖPNV

Ruhrbahn Essen ist bunt unterwegs

12.05.22

Mit der Aktion „Bunt unterwegs“ möchte die Ruhrbahn GmbH ein Signal für Diversität setzen und aufzeigen, wie wichtig gegenseitiges Verständnis für ein gutes Miteinander ist. Um Vielfalt zu fördern, muss eine offene Arbeitsatmosphäre geschaffen werden, die allen Menschen die gleichen Chancen einräumt, beruflich durchzustarten. Unabhängig von Alter, Religion, Geschlecht, sexueller Orientierung, Herkunft oder körperlichen und geistigen Fähigkeiten.

Ende letzten Jahres hat die Ruhrbahn GmbH zunächst eine interne Vielfalt-Offensive umgesetzt. Eine Aktion, die im Unternehmen sehr positiv ankam. Nun geht die Ruhrbahn mit einer externen Kampagne in Essen und Mülheim an die Öffentlichkeit. Auf City-Light-Postern, Postkarten und beklebten Fahrzeugen werden die Regenbogenfarben mit dem Slogan „Bunt unterwegs“ zu sehen sein. Mit einer bunten Website und einer Hashtag-Kampagne samt einer Social Wall, die zum Mitmachen einlädt, wird die Vielfalt-Offensive der Ruhrbahn in den Sozialen Medien präsent sein.

Erst im April diesen Jahres hat die Ruhrbahn das Beitrittsverfahren zur Charta der Vielfalt unterzeichnet. „Fairness, Wertschätzung und Respekt sind ein Gewinn für uns“, erklärt Ruhrbahn-Geschäftsführer und Arbeitsdirektor Michael Feller: „Ich bin sicher, dass unser Bekenntnis zur Vielfalt einen Auftakt für ein besseres Miteinander im Unternehmen darstellt und maßgeblich zur Zufriedenheit aller Mitarbeitenden beiträgt.“

Stefan Hennigfeld
Redaktioneller Leiter
Zughalt e.V.
Siegfriedstr. 24a
58453 Witten
Quelle: Zughalt.de