Currently set to Index
Currently set to Follow
Jobportal für die Bahnbranche & ÖPNV

Haltestellenbegrünung in Darmstadt

22.09.22

Auch die dortige Kleingartensiedlung wird in Teilen zurückgebaut. Im späteren Verlauf machen die Fachkräfte das Baufeld im Bereich des Stadion Parkplatzes „Gleisdreieck“ frei. Dort wird Platz geschaffen, um das zukünftige Kreuzungsbauwerk vormontieren zu können. Die Vegetations-Arbeiten sind spätestens Ende Februar 2023 zum Start der Brutzeit beendet.

Zwischen den Gleisen in der Nieder-Ramstädter Straße wächst es bereits und seit Ende der Sommerferien findet man es auch in luftiger Höhe: Die HEAG mobilo hat im Rahmen des Ausbaus der Haltestelle Merck-Stadion den Fahrgastunterstand in Richtung Innenstadt mit Sedum bepflanzt und damit die erste begrünte Haltestelle in Darmstadt geschaffen. Die verschiedenen Dickblattgewächse bieten Insekten das ganze Jahr über mit ihren Blüten Nahrung und steigern damit die Artenvielfalt in Darmstadt.

„Wir haben mit den Sedumpflanzen bereits bei unseren Gleisanlagen gute Erfahrungen gemacht, auch das Dach unserer Busabstellhalle ist seit über zwanzig Jahren bepflanzt. Mit der ersten begrünten Haltestelle Darmstadts weiten wir unser Engagement für den Umwelt- und Klimaschutz noch aus“, erläutert Ann-Kristina Natus, Geschäftsführerin der HEAG mobilo. Im Frühjahr 2023 soll die Haltestelle Beuneweg in Alsbach begrünt werden. Da Dächer nur bei Neubauten bepflanzt werden können, werden die Wände des Fahrgastunterstands sowie eines Funktionsgebäudes begrünt.

Stefan Hennigfeld
Redaktioneller Leiter
Zughalt e.V.
Siegfriedstr. 24a
58453 Witten
Quelle: Zughalt.de