Currently set to Index
Currently set to Follow
Jobportal für die Bahnbranche & ÖPNV

Naumburger Tram mit Rekordjahr 2022

25.01.23

Die Naumburger Straßenbahn hat 2022 im Linienverkehr das beste Ergebnis seit der Wiedereröffnung 2007 erreicht: Sie beförderte im vergangenen Jahr rund 217.600 Fahrgäste. Das bedeutet eine Steigerung um 94 Prozent gegenüber dem Vorjahr, wobei 2021 die Zahlen pandemiebedingt tief lagen. Doch auch der Vergleich mit dem bisherigen Rekord-Jahr 2019 lässt sich sehen: Die damalige Fahrgastzahl von 186000 Personen wird jetzt um 17 Prozent übertroffen.

Pro Tag ergibt sich ein durchschnittlicher Wert von fast 600 Fahrgästen. Besonders intensiv waren 2022 die Monate Juni, August und September: Das 9-Euro-Ticket hat der Straßenbahn wie auch dem gesamten öffentlichen Nahverkehr deutschlandweit einen spürbaren Aufwind verliehen. Doch der Trend deutete sich bereits im Frühjahr 2022 an und setzte sich im Herbst fort: Viele Naumburger und viele Gäste der Stadt nutzen die Bahn. Die Naumburger Straßenbahn hat sich somit als zuverlässige Verbindung zwischen Hauptbahnhof und Innenstadt etabliert und animiert mit den historischen Fahrzeugen und gutem Service an Bord zur häufigen Nutzung.

Die Straßenbahner freuen sich sehr über diesen Erfolg, der früher nicht für möglich gehalten wurde. Mit dem Deutschlandticket, das im Verlauf dieses Jahres eingeführt werden soll, wird sich der Erfolg fortsetzen: Unkompliziertes Umsteigen zwischen Zug und Straßenbahn wird in Naumburg zur Selbstverständlichkeit.

Stefan Hennigfeld
Redaktioneller Leiter
Zughalt e.V.
Siegfriedstr. 24a
58453 Witten
Quelle: Zughalt.de