Currently set to Index
Currently set to Follow
Jobportal für die Bahnbranche & ÖPNV

Bauleiter (m/w/d)

Bauleiter bei der Bahn ist ein spannender und anspruchsvoller Beruf zugleich. Wenn du gerne mit Menschen arbeitest und das Planen von Bauprojekten deine Stärke ist, kann der Beruf des Bauleiters (m/w/d) gut zu dir passen.

Was sind die Anforderungen bei einem Job als Bauleiter?

Anforderungen an den Bauleiter – Beruf sind eine präzise und sorgfältige Arbeitsweise im beruflichen Alltag. Jobs bei der Bahn verlangen ein technisches Verständnis und Kenntnisse über bahnbetriebliche Rahmenbedingungen. Weiterhin setzt ein Jobs als  Bauleiter mathematisches Verständnis sowie räumliches Vorstellungsvermögen. Zeichnet dich eine abstrakte Denkweise aus, ist der Bauleiter – Job bei der Bahn eine gute Möglichkeit für dich. Tagtäglich bist du mit Menschen konfrontiert und delegierst Aufgaben an deine Mitarbeiter. Daher ist Teamfähigkeit als Bauleiter unerlässlich. Des Weiteren benötigst du ein hohes Verantwortungsbewusstsein, da du eine sachgerechte Ausführung des Bauvorhabens sicherstellst. Weiterhin solltest du mit stressigen Situationen gut umgehen können, falls Zeitpläne in Verzug geraten. An dieser Stelle behältst du die Nerven. Insgesamt ist ein Bauleiter mit Anforderungen aus unterschiedlichsten Bereichen konfrontiert. Deine Aufgaben als Bauleiter umfassen z. B. die Überwachung und Koordination auf der Baustelle, die Beachtung rechtlicher Vorgaben, die Kostenprüfung oder die Erstellung von Bauplänen. Außerdem planst du die Koordination einzelner Bauabschnitte. Alle durchgeführten Maßnahmen musst du dokumentieren und fehlende Materialen organisieren. Über Sicherheits- und Gesundheitsrichtlinien bist du für dich und deine Mitarbeiter stets informiert. Je nach Stelle bei der Bahn umfassen die Aufgaben als unterschiedliche Elemente. So koordinieren und überwachen Bauleiter in Stahl- und Ingenieurbau Bauprojekte rund um den Architektonische-Stahlbau, z. B. Kräne oder Brücken. Ein Bauleiter in Maschinentechnik-Gleisbau hingegen verwaltet den Gleis-, Schienen- oder den Weichenbau. Möchtest du für einen sicheren und signalgeführten Eisenbahnbetrieb sorgen, kommt der Bauleiter für Leit- und Sicherungstechnik für dich infrage. Außerdem gibt es Bauleiter für den Eisenbahnbau oder Bauleiter für den Kabeltiefbau. Kabeltiefbau ist das Einblasen und Einpflügen von Kabeln.

bauleiter Anforderungen
Wie wirst Du Bauleiter, Weiterbildungen Bauleiter

Wie wirst Du Bauleiter?

Prinzipiell setzt das Berufsbild Bauleiter keine bestimmte Ausbildung voraus. Gerne gesehen sind langjährige Berufserfahrung als Maurer, Handwerker oder Bautechniker. Abgeschlossene Studiengänge aus den Bereichen Architektur oder Bauingenieurwesen sind allerdings die Regel. Welche Weiterbildungen für Bauleiter möglich sind, zeigt dir Bahnberufe.de.

 

Welche Weiterbildungen gibt es als Bauleiter?

Als Bauleiter musst du dein Wissen stets an die aktuellen Erkenntnisse und Entwicklungen anpassen. Vor allem der Job als Bauleiter bei der Bahn setzt viel Fachwissen voraus. Daher gibt es für Bauleiter zahlreiche Weiterbildungen. Diese umfassen u. a. Controlling, Rechnungswesen, IT-Wesen oder Betriebswirtschaft. Weiterbildungen rund um Kommunikation oder Training als Führungskraft sind kommen ebenfalls auf dich zu. Juristische Regeln ändern sich ständig. Daher sind Weiterbildungen in diesem Bereich sinnvoll. Andere Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es für die Bereiche Zeit- und Konfliktmanagement. Möchtest du dich über die beruflichen Perspektiven informieren? Das liest du im nächsten Abschnitt bei Bahnberufe.de.

zur passenden Aus-und Weiterbildung

Was sind die beruflichen Perspektiven als Bauleiter bei der Bahn?

Jobs als Bauleiter bei der Bahn sind händeringend gesucht. Mittlerweile gibt es neben Stellen bei der Bahn auch andere Arbeitsplätze. Die Nachfrage ist vor allem nach erfahrenen Bauleitern besonders groß. Aufstiegschancen sind zum Ober- oder Abschnittsbauleiter möglich. Jobs finden Bauleiter bei Bauunternehmen, bei Architektur- oder Ingenieurbüros oder bei Bauträgern.

 

Wie ist das Gehalt als Bauleiter?

Das Gehalt als Bauleiter beträgt zu Beginn rund bei 55.000 € jährlich. Allerdings richtet sich das Gehalt als Bauleiter nach Angebot und Nachfrage. Zudem ist das Gehalt abhängig von Firmensitz oder Unternehmensgröße. So kann das monatliche Gehalt durchaus zwischen 3.000 € und 7.000 € schwanken. Wer in größeren Bauunternehmen tätig ist, kann mit einem Gehalt zwischen 70.000 € und 80.000 € jährlich rechnen.

Willst du wissen, wie hoch dein Nettogehalt am Ende des Monats sein wird? Klicke hier um unserem Brutto-Netto-Rechner zu benutzen.

zum Gehaltsrechner

beruflichen Perspektiven als Bauleiter gehalt

Jobs & Karriere

Bewerbungstipps

Mit einem aussagekräftigen Lebenslauf hebst du dich von der Masse der Bewerber ab. Du weißt nicht, wo du anfangen sollst? Lies unsere Bewerbungstipps.

Bewerbung richtig erstellen

Stellenanzeigen

Finde deinen Traumjob auf BAHNberufe.de – mit mehr als 400 aktuellen Stellenangeboten aus dem Bereich Bahn und ÖPNV!

Stellenangebot in Betrieb und Verkehr