Currently set to Index
Currently set to Follow
Jobportal für die Bahnbranche & ÖPNV

Weichenmechaniker (m/w/d)

Die Weichenmechanik spielt eine wichtige Rolle beim Bau und der Instandhaltung von Bahnstrecken. Wenn du technisch begabt bist und über mechanisches Talent verfügst, könnte der Beruf des Weichenmechanikers der richtige für dich sein.

Was macht man als Weichenmechaniker?

Kommt es zu einer Desfunktion der Weiche, wird das entsprechende Stellenwerk benachrichtigt und die zugehörigen Signale umgeschaltet, sodass die Züge nicht versehentlich in eine falsche Richtung fahren. Regelmäßige Wartungen und Instandsetzungen können dazu beitragen, dass Ausfälle reduziert werden. Bei den Wartungsprozessen achten Weichenmechaniker- und mechanikerinnen primär auf Antriebs- und Verschlusstechnik. Des Weiteren wird überprüft, ob die Dimensionen der Weiche die entsprechenden Richtwerte erfüllen. Zudem sorgt eine Weichenheizung im Winter dafür, dass die Schienen nicht einfrieren.

 

Was sind die Anforderungen an einen Weichenmechaniker bzw. eine Weichenmechanikerin?

Seitens der Arbeitgeber wird Reisebereitschaft sowie Bereitschaftsdienst vorausgesetzt. Allerdings gibt es auch Arbeitgeber, welche einen festen Arbeitsort und geregelte Arbeitszeiten anbieten.
Dennoch sollte sich stets nach eigenen Prioritäten und Wünschen beworben werden.

zum Gehaltsrechner

Weichenmechaniker
berufsbilder Weichenmechaniker gehalt Engeneering

Wie wird man Weichenmechaniker–/in? Ausbildung als angehender Weichenmechaniker

Die Voraussetzungen für eine Funktionsausbildung zum Weichenmechaniker bzw. Weichenmechanikerin sind vielschichtig. Einerseits erwarten Unternehmen eine abgeschlossene Berufsausbildung in einen der folgenden Fachrichtungen: -Metallbau, – Gleisbau, – oder Tiefbau Anderseits müssen angehende Azubis physische und psychische Eignungen nach Kriterien des Eisenbahn – Bundesamtes erfüllen. Weiterhin sollte vor Ausbildungsbeginn mindestens zwei Jahre Berufserfahrung im jeweiligen Beruf gesammelt werden. Die Ausbildung gliedert sich in theoretische und praktische Anteile. Abgeschlossen werden diese mit einer Prüfung.

Zu den Ausbildungsinhalten gehören unter anderem: Einweisung in Arbeitssicherheit und Bahnbetrieb bzw. grundlegende Verhaltensregeln Grundsätzliche Funktionsweise von Weichen und Technik (Bestandteile) Fachgerechte Entstörung und Störungsvorbeugung   Zustandsbeurteilung Verfahren der Weicheninstandsetzung Nachschleifen Kraftmessung Dokumentation der Arbeit usw. Vermittlung von Wissen über Einbaurichtlinien, Lage und Qualitätsbeurteilung

 

 

zur passenden Aus- und Weiterbildung

Was sind die Berufliche Perspektiven und Weiterbildungsmöglichkeiten für Weichenmechaniker/in?

In der Regel sind Weichenmechaniker und -mechanikerinnen in einem Eisenbahninfrastruktur-unternehmen angestellt. Des Weiteren bieten auch Weichenhersteller Jobs an, welche die Wartung ihrer Anlagen beinhaltet. Folglich eine perfekte Arbeitsmöglichkeit für Weichenmechaniker und -mechanikerinnen. Jedoch ist die Art der Anstellung stark von den Arbeitgebern abhängig.  Bei Interesse sollten regelmäßig Seminare und Weiterbildungen absolviert werden. Mit zunehmender Erfahrung und den zugehörigen Qualifikationen ist es durchaus möglich, mehr Verantwortung in einem Unternehmen zu bekommen. Interessant sind Jobangebote als Lehrkraft, Teamleiter oder Anleiter. In der Meisterschule wird mehr Fachwissen über betriebswissenschaftliche Kenntnisse vermittelt. Sobald der Meiserbrief in den eigenen Händen liegt, dürfen Auszubildene angeleitet werden. Parallel wird Wissen über die optionale Nutzung von Ressourcen und Arbeitsmaterial vermittelt. Dies ist erforderlich, um Potenziale sowie Expansionsmöglichkeiten eines Unternehmens oder Betriebes erkennen zu können.

 

Wie hoch ist das Gehalt als Weichenmechaniker/in in Deutschland?

Nach Abschluss der Ausbildung liegt das Einstiegsgehalt eines Gleisbauers bei ungefähr 30.700 Euro bzw. 2558 Euro monatlich. Wer mehr als 3 Jahre Berufserfahrung als Gleisbauer hat, kann mit einem durchschnittlichen Jahresgehalt von rund 43.100 Euro jährlich brutto rechnen.

 

Willst du wissen, wie hoch dein Nettogehalt am Ende des Monats sein wird? Klicke hier um unserem Brutto-Netto-Rechner zu benutzen.

zum Gehaltsrechner

Jobs & Karriere

Bewerbungstipps

Mit einem aussagekräftigen Lebenslauf hebst du dich von der Masse der Bewerber ab. Du weißt nicht, wo du anfangen sollst? Lies unsere Bewerbungstipps.

Bewerbung richtig erstellen

Stellenanzeigen

Finde deinen Traumjob auf BAHNberufe.de – mit mehr als 400 aktuellen Stellenangeboten aus dem Bereich Bahn und ÖPNV!

Stellenangebot in Engineering, Technik und IT