Currently set to Index
Currently set to Follow
Jobportal für die Bahnbranche & ÖPNV

Personalreferent (m/w/d)

Was macht ein Personalreferent?

Sie stellen sich den Herausforderungen der Personalplanung, der Personalverwaltung und der Personalbeschaffung: Personalreferenten (m/w/d) haben einen abwechslungsreichen und verantwortungsvollen Job in einem Bahnunternehmen. Denn ihre Aufgabe ist es, die richtigen Mitarbeiter für anstehende Aufgaben zu finden und einzustellen, sie zu qualifizieren und zu halten. Dies erfordert umfangreiches Wissen und eine gute Vernetzung innerhalb des Unternehmens. Denn nur so ist eine vorausschauende Personalplanung möglich.

Zu den typischen Aufgaben eines Personalreferenten (m/w/d) gehört die Mitarbeitersuche, das Bewerbungsverfahren sowie das Auswahl- und Einstellungsverfahren. Dabei leiten sie das Vorstellungsgespräch ebenso wie spätere Mitarbeitergespräche.

Bei der Personalentwicklung geht es zum einen um die Ermittlung und die Koordination des Fort- und Weiterbildungsbedarfs sowie die Auswahl und/oder Konzeption entsprechender Angebote. Dabei geht es hier immer mehr um digitale Weiterbildungsangebote wie beispielsweise Webinare. Weitere Aufgabengebiete sind unter anderem Mitarbeiterbeurteilungen, Personalverwaltung und -controlling, die Entwicklung notwendiger Maßnahmen für die Umsetzung eines Sozialplans sowie die Beratung der Unternehmensleitung bei allen anstehenden Personalfragen. Kurz: Personalreferenten (m/w/d) sind für alle Fragen und Aufgaben rund um Personalplanung und -entwicklung (mit)verantwortlich.

weiterbildung Personalreferent ausbildung

Was sind die Anforderungen an den  Personalreferenten?

Wer mit Menschen arbeitet, ihre Stärken und Potenziale ebenso erkennen muss wie ihre Schwächen, sollte kommunikativ sein und Spaß am Umgang mit Menschen haben. Personalreferenten/innen benötigen zudem Wissen in unterschiedlichsten Bereichen, beispielsweise hinsichtlich Betriebswirtschaft, Arbeitsrecht und Arbeitssicherheit. Auch sollten sie sich offen für neue Entwicklungen im Bereich Mitarbeitersuche und -führung zeigen.

Darüber hinaus sollten folgende Fähigkeiten und Skills vorhanden sein:

  • abgeschlossene kaufmännische Ausbildung
  • mehrere Jahre Berufserfahrung
  • Fähigkeit, im Team zu arbeiten
  • Fähigkeit, aktiv zuzuhören
  • Strategisches und vorausschauendes Denken
  • Fähigkeit, in Konflikten zu moderieren und sie zu lösen

Wie läuft die Ausbildung / Weiterbildung zum Personalreferent ab?

Personalreferent (m/w/d) ist kein klassischer Ausbildungsberuf, sondern eine Weiterqualifizierung für Mitarbeiter mit Berufserfahrung, die sich weiterqualifizieren wollen. Die Weiterbildung ist sowohl bei der Industrie- und Handelskammer als auch im Fernunterricht oder bei privaten Bildungsträgern möglich. Da es keine bundesweit einheitlichen Standards für diese Weiterqualifizierung gibt, sind sowohl die Zugangsvoraussetzungen als auch die Inhalte der Qualifizierungsmaßnahme sehr unterschiedlich. Ein Vergleich lohnt sich auf jeden Fall. Die Dauer liegt je nach Anbieter in Vollzeit zwischen vier bis sechs Monate, in Teilzeit nimmt die Qualifizierung entsprechend mehr Zeit in Anspruch.
Eine Übersicht über Weiterbildungsanbieter (ohne Anspruch auf Vollständigkeit) findet sich hier.

zur passenden Aus- und Weiterbildung

aufgaben personalreferent gehalt, was macht ein personalreferent verdienst,

Wie hoch ist das Gehalt als Personalreferent/in in Deutschland?

Als Personalreferent/in verdienst du monatlich mindestens 3.500 Euro brutto oder 43.500 Euro brutto pro Jahr. Bei über 3 Jahren Berufserfahrung als Personalreferent kannst du ein Durchschnittsgehalt von 46.000 Euro brutto pro Jahr erwarten.

 

Willst du wissen, wie hoch dein Nettogehalt am Ende des Monats sein wird? Klicke hier um unserem Brutto-Netto-Rechner zu benutzen.

Zum Gehaltsrechner

Jobs & Karriere